Ihr Ansprechpartner
Adrian Rüegg
Abteilungsleiter Werkhof
+41 44 842 32 30
+41 79 306 66 73

​Baumaschinenmechaniker/in EFZ

Beschrieb

Baumaschinenmechaniker warten und reparieren Maschinen, Fahrzeuge und Geräte, wie beispielsweise Bagger, Betonmischer, Krane, Muldenkipper oder Vibrationsstampfer. Sie arbeiten in einer modernen Werkstatt oftmals mit Handbüchern und Funktionsplänen. Die Bedienung von Maschinensägen, Bohr- und Schleifmaschinen, Schweissanlagen und andere Spezialwerkzeugen gehört zum Alltag. Um Pannen oder Störungen direkt auf der Baustelle zu beheben, sind Baumaschinenmechaniker häufig unterwegs.

Ausbildungsdauer

Baumaschinenmechaniker/in EFZ: 4 Jahre

Anforderungen

  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Interesse für Baumaschinen, Elektronik und
  • Hydraulik
  • Selbstständigkeit

Weiterbildungsmöglichkeiten

Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis:

  • Diagnosetechniker/in Baumaschinen

Höhere Fachprüfung:

  • Dipl. Baumaschinenmechanikermeister/in

Höhere Fachschule:

  • Dipl. Techniker/in HF, Maschinenbau, Metallbau, Elektrotechnik

Fachhochschule:

  • Bachelor of Science FH, Automobiltechnik, Maschinentechnik,
  • Elektrotechnik


Ihr Ansprechpartner
Adrian Rüegg
Abteilungsleiter Werkhof
+41 44 842 32 30
+41 79 306 66 73


 
Marti AG, Bauunternehmung
Thurgauerstrasse 68 Postfach 6163
8050 Zürich
+41 44 308 57 37